logo
Home | Impressum
praxis


   KINDER
Warum KFO?
Geeigneter Zeitpunkt
Zähne in Bewegung
Häufige Fehlstellungen
 
Warum Kieferorthopädie bei Kindern?

Ein gesundes und funktionstüchtiges Gebiss erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass es bis ins hohe Alter seine Aufgaben wahrnehmen kann, nämlich Kauen, Schlucken und Sprechen. Ist das reibungslose Zusammenspiel nicht möglich, kommt es zu Fehlbelastungen, die ihrerseits wieder unangenehme Folgen haben.

So kann sich z.B. das Zahnfleisch zurückziehen, Parodontose entstehen oder es können sich gar Zähne lockern. Gleichzeitig kann es zu schmerzhaften Verspannungen in der Muskulatur kommen. Ebenso sind Schmerzen im Kiefergelenk, Kopfschmerzen, Ohrensausen oder Tinnitus Folgen von Fehlbelastungen. All dem möchte die Kieferorthopädie vorbeugen.

linie