logo
Home | Impressum
praxis


   PRAXIS
Philosophie
Kompetenz
Ärzte & Team
Räume
 
Kompetenz

Der Kieferorthopäde ist ein Fachzahnarzt, also ein Spezialist für ein bestimmtes Fachgebiet. Sein Aufgabenbereich ist die Regulierung von Zahn- und Kieferfehlstellungen.

Um diese Gebietsbezeichnung zu erlangen, muss man nach dem Studium der Zahnheilkunde eine 4jährige fachspezifische Weiterbildung absolvieren. Hierzu zählen eine zweijährige Tätigkeit bei einem Fachzahnarzt für Kieferorthopädie mit Weiterbildungsermächtigung sowie eine zweijährige Weiterbildungszeit an einer deutschen Universitätsklinik. Nach bestandener Prüfung vor dem Weiterbildungsausschuss der jeweiligen Landeszahnärztekammer erhält man die Anerkennung zum Führen der Gebietsbezeichnung "Fachzahnarzt für Kieferorthopädie" bzw. der Berufsbezeichnung "Kieferorthopäde".


Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen

Während der gesamten Behandlungsdauer stehen wir in engem Kontakt mit Ihrem betreuenden Zahnarzt. Fachübergreifend arbeiten wir mit Spezialisten wie Logopäden, Kinderärzten, HNO-Ärzten, Physiotherapeuten, Kieferchirurgen und anderen Fachgruppen zusammen.

 

Qualitätsmanagement 

Oberstes Ziel unserer Arbeit ist die ständige Verbesserung der Qualität für unsere Patienten.

Unser QM-System begnügt sich nicht mit den gesetzlichen Mindest-anforderungen, sondern ist ein lebendiges, computergestütztes System, das täglich genutzt wird. Dieses System enthält die gesamte Praxisorganisation und ist jederzeit zugänglich. Im QM-Handbuch sind alle auftretenden Arbeitsabläufe unserer Praxis spezifiziert und detailliert beschrieben. Regelmäßig führen wir Teambesprechungen durch, bei der die Effizienz der Praxisabläufe und deren Verbesserungen besprochen werden.

Dieses QM-System wurde von unserem Praxisteam selbst erstellt und wird ständig weiter entwickelt.

 

linie